02159 916 251

  • Home
  • Unsere Veranstaltungen

Robert Griess "Apocalypso, Baby!"

Mittwoch, 01.09.2021, 20 Uhr
Donnerstag, 02.09.2021, 20 Uhr

Diese Show wird Ihr Leben verändern! Jeden Tag geht die Welt in den News unter, von Trump bis Netflix nur Dystopien statt Utopien. Robert Griess hat die Antwort: Unter dem Motto "Jetzt geht der Spaß erst richtig los" zündet der Kölner Kabarettist ein satirisches Feuerwerk aus Pointen und verwandelt all die Themen, die schlechte Laune machen, in ein überbordendes Spektakel der Hochkomik. Wer bei Griess lacht, lacht am besten! Wer oder was kann die Welt noch retten? – Fridays for Future? Yoga? Olaf Scholz? Veganes Essen? Trump? Tiktok? Richard David Precht?

Karten-Hotline: 02159/916251
Eintritt: € 23,10 inkl.Gebühren

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Das Galerietheater Zons e. V. zeigt: „Die Elstern“

Freitag, 10. September 2021, 20 Uhr

Einlass: 19:30 Uhr

Nach dem großen Erfolg mit Agatha Christies Thriller „Der unerwartete Gast“ im letzten Sommer legt das Galerietheater Zons in diesem Jahr mit der schwarzhumorigen Krimikomödie „Die Elstern“ nach! Die schrulligen Bewohnerinnen und Bewohner einer recht heruntergekommenen Londoner Seniorenresidenz haben unter ihren Reihen einen mysteriösen Todesfall zu beklagen. Statt der Polizei übergeben Sie die Ermittlungen einem zwielichtigen Privatdetektiv. Von etwaigen Spuren wurde der „Tatort“ selbstredend sorgfältig gereinigt. Wir befinden uns schließlich in einem ehrenwerten Haus! Obwohl Franzose schreibt Autor Gaspard Cabot in bester britischer Krimitradition. Erleben Sie statt Brexit-Wirren spannende Unterhaltung bei der immer wieder verwirrenden Frage „Who has done it?“.
Eintritt: 16,– €
Buchhandlung Mrs. Books in Lank und Osterath

Telefonische Reservierungen für die Abendkasse möglich unter:
Stadt Meerbusch, Fachbereich Kultur, Tel. 0 21 59 – 916 251 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail

Anka Zink "Ende der Bescheidenheit"

Mittwoch, 22.09.2021, 20 Uhr
Donnerstag, 23.09.2021, 20 Uhr

Comedy mit Arroganz. Von und mit einer erfolgreich- und gutaussehenden Anka Zink. Haben Sie auch so viele Talente, die Sie der Welt zeigen könnten, wenn die Welt dann mal endlich zu Ihnen hingucken würde? Eigentlich weiß es jeder von uns längst: Jetzt bin ich dran! Für Bescheidenheit und Zurückhaltung ist in Zeiten der Selbstinszenierung keine Zeit mehr. Es wird immer wichtiger wichtig zu sein, sonst kommt man unter die Räder.
Überall locken Supermodels, Supertalents, Superfood, Superserien, Supereinschaltquoten, Superschnäppchen, Super Bowl, Supervisoren, Superklima und Supersex. Alle sind super fit, super talentiert, super schön, super jung, super geil, super laut… zumindest auf ihren Selfies.

Karten-Hotline: 02159/916251
Eintritt: € 23,10 inkl.Gebühren

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wilfried Schmickler "Es hört nicht auf"

Freitag, 17.09.2021, 20 Uhr

Wilfried Schmickler ist einer der großen Politkabarettisten dieses Landes, und nach über 40 Bühnenjahren präsentiert er sein neues Programm
„Es hört nicht auf“

Es hört nicht auf mit dem Kampf gegen die Idiotie und Ungerechtigkeiten in dieser Welt, gegen soziale Ungleichheit , gegen Haß und Intoleranz!
Seine Lust dem etwas entgegen zu setzen hört aber auch nicht auf!
Und so reist er wieder über die Bühnen diese Republik, bewaffnet mit den Worten der Wahrheit, die er  gnadenlos und messerscharf zu führen versteht wie ein Scharfrichter seine Axt, und bereitet dem Publikum einen fulminanten, mal atemberaubenden Abend!

„ Ein Sprachtiger mit drastischer Wortgewalt:  Schmickler verblüffte mit Freundlichkeit, war schäumend und leise, hintersinnig, kalauernd und bissig .“ (Aachener Zeitung)

Vorverkauf beginnt in Kürze!

Karten-Hotline: 02159/916251
Eintritt: € 23,10 inkl.Gebühren

Tickets gibt es auch hier:

    

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Weltklassik am Klavier - Bach-Beethoven-Schubert,Tiefe der Emotion!" SÉVERINE KIM

Sonntag, 26.09.2021, 17:00 Uhr

BEETHOVEN, SCHUBERT und SCHUMANN

SÉVERINE KIM
Jung Eun Séverine Kim, geboren 1994 in Seoul in Süd-Korea, erhielt ab dem 5. Lebensjahr Klavierunterricht. Sie setzte ihr Studium am Pre-College der Korea National University of Arts, School of Music fort und wurde zudem ab 2003 von Prof. Daejin Kim am Korean National Institute for the Gifted in Arts unterwiesen. 2011 wurde sie an der Musikhochschule in Hannover aufgenommen, wo sie seitdem bei Prof. Bernd Goetzke studiert. Kim hat seit 2002 verschiedenste hochrangige Auszeichnungen und Preise bei mehreren nationalen und internationalen Klavier-Wettbewerben erhalten, unter anderem in Korea, Japan, Deutschland, den USA und Großbritannien. Kim debütierte 2004, und seitdem gab sie zahlreiche Klavierabende, Konzerte mit Orchestern und Kammermusikkonzerte, unter anderem in Korea, Deutschland, Frankreich, Polen, Großbritannien und den Niederlanden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Abendkasse

“Der Verkauf an der Abendkasse beginnt mit dem Einlass, also in den meisten Fällen ca. eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.”

Parkmöglichkeiten

Leider ist es nicht möglich auf der Rheinstrasse zu parken, aber es sind ausreichende Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung vorhanden. In Lank selber können Sie dem zentralen Parksystem folgen, das sie zu verschiedenen Parkplätzen im Ortskern führt. Außerdem können Sie einen Blick auf unseren Übersichtsplan der Parkplätze in Lank werfen in der Rubrik Anfahrt.

Kontakt Informationen

Rheinstrasse 10, 40668 Meerbusch

02159/916251

email Forum Wasserturm

 

Kontakt | Impressum | Newsletter | Zu Uns | Vorverkaufsstellen |Datenschutzerklärung|

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.