02159 916 251

  • Home
  • Unsere Veranstaltungen

Joscho Stephan und Helmut Eisel Quartett "Gypsy Swing meets the Klezmer"

Freitag, 02. Dezember 2022, 20 Uhr

Sprühende Lebenslust, brillant perlende Tonkaskaden, flirrende Gitarrenklänge – längst hat sich Gypsy Swing, der einstige Geheimtipp mit seiner faszinierenden, leicht anrüchigen Note, in die vorderen Reihen der Clubs und Konzertsäle gespielt. Steht auf der Bühne gar Joscho Stephan, als legitimer Django Reinhardt-Erbe an der Gitarre längst weltweit gerühmt, so ist der Sprung vom atemlosen Staunen zur mitreißenden Ekstase nicht weit. Seine grandiose Spieltechnik, gepaart mit eleganter Melodieführung und kreativer Improvisation, fesseln das Publikum stets aufs Neue. Günter Stephan an der Rhythmusgitarre und Volker Kamp am
Kontrabass bieten dabei den solistischen Höhenflügen die Basis und den Gegenpol für spannungsgeladene Reibungen. Irgendjemand, der diesen dreien Paroli bieten könnte?
Einer kann! Und Helmut Eisel, mit seiner Klarinette in Klezmer, Swing und Jazz gleichermaßen verwurzelt und aktuell zweifellos einer der interessantesten Virtuosen auf seinem Instrument, macht seinem Gegenüber an der Gitarre keineswegs bloß Konkurrenz.

Karten-Hotline: 02159/916251

Tickets gibt es auch hier:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Weltklassik am Klavier - Pathétique- Große Meilensteine der Musikgeschichte!" DUO TSUYUKI & ROSENBOOM

Samstag, 31.12.2022, 17:00 Uhr

BEETHOVEN und BACH

DUO TSUYUKI & ROSENBOOM
Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom: ein Klavierduo, das immer wieder in Erstaunen versetzt! Schon ihre Interpretationen des Standardrepertoires lassen Konzerte des Duos durch das innig-harmonische Zusammenspiel zu einem Erlebnis werden. Wenn die beiden Künstler dann aber ihre eigenen Bearbeitungen erklingen lassen und bekannte klassische Werke mit dem Flügel in ein neues Klanggewand kleiden, dann werden ihre Konzerte zu einem einzigartigen Ereignis. "Spektakuläre Klänge drangen aus dem Resonanzboden", schrieb die Presse und empfand, dass es "akustisch und optisch ein Erlebnis" war.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Weltklassik am Klavier - Eine Kleine Nachtmusik! Eine Reise durch Mozarts Leben!" Katie Mahan

Sonntag, 26.02.2023, 17:00 Uhr

Mozart und Liszt

Katie Mahan
Katie Mahan gilt als eines der herausragenden Talente der internationalen Konzertszene. Aufgrund ihres poetischen Spiels werden gerade Interpretationen George Gershwins, Claude Debussys und der Wiener Klassiker zum entspannenden Hörgenuss. Ihr größter musikalischer Einfluss war ihr Studium beim französischen Pianisten Pascal Rogé. Seit ihrem Orchesterdebüt mit Gershwins "Concerto in F" mit dem Breckenridge Symphony konzertiert Katie rund um die Welt in berühmten Konzertsälen wie dem Konzerthaus Berlin, dem Prinzregententheater München, der Great Hall of the Moscow Conservatory und der Smetana Hall in Prag - mit namhaften Dirigenten wie Jírí Belohlavek, Marin Alsop und Grant Cooper. In den letzten Konzertsaisons präsentierte die amerikanische Botschaft Katie innerhalb einer großen Konzerttournee zu Ehren von Gershwin in Russland. Weitere Höhepunkte sind Rezitaltourneen in Deutschland und der Schweiz sowie ihr Salzburg Konzertdebüt und ein Open-Air-Konzert in Lichtenfels. Katie Mahans umfangreiche Diskographie beinhaltet Solo-Repertoire von Mozart bis Gershwin. Ihr neues Album "Classical Gershwin" wurde beim Label Steinway & Sons veröffentlicht. Ihre bisher bedeutendste CD-Produktion, Leonard Bernsteins gesammelte Klavierwerke, wurde beim Label der Deutschen Grammophon eingespielt. 2022 konzentriert sich Katie auf die Musik von Mozart, deren Highlight die Aufnahme der gesamten Klaviersonaten wird. Katie Mahan ist Steinway Artistin.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Weltklassik am Klavier - Schafe können sicher weiden, Jesus bleibet meine Freude!" Timur Gasratov

Sonntag, 29.01.2023, 17:00 Uhr

BACH

Timur Gasratov
Timur Gasratov debütierte bereits mit 10 Jahren als Komponist und mit 14 Jahren als Pianist. Seine Ausbildung begann in der berühmten Stoljarski-Musikschule in Odessa, aus der u.a. auch David Oistrach und Emil Gilels hervorgingen. Er verfeinerte sein pianistisches Können weitergehend auch in Freiburg und Saarbrücken. Sein Spiel überzeugt in hohem Maße durch die Reife seiner Interpretationen, seine Innigkeit und seine grandiose Virtuosität. In den vergangenen Jahren wurde er deshalb mit zwölf Preisen bei internationalen Klavier- und Kammermusik-Wettbewerben in Europa ausgezeichnet, u.a. bei den Wettbewerben Walter Gieseking, Schura Tscherkasski, Undamaris und Emil Gilels. Seit 2007 unterrichtet Timur Gasratov klassisches Klavier an der Hochschule für Musik Freiburg und konzertiert regelmäßig als Solist und Kammermusiker. 2021 erschien seine mit Ungeduld erwartete CD mit den Goldberg-Variationen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Weltklassik am Klavier - Verstohlen geht der Mond auf - Licht und Schatten der Romantik!" Sofja Gülbadamova

Sonntag, 27.03.2023, 17:00 Uhr

Brahms

Sofja Gülbadamova
Sofja Gülbadamova, «für die poetische Schönheit» ihres Spiels und ihre «frappierende Musikalität, Klangfantasie, tiefenentspannte Pianistik und eine erstaunlich vielfältige Gestaltungspalette» von der Presse gefeiert, zählt zu den herausragendsten Musikerinnen ihrer Generation. Preisträgerin und Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe in den USA, Frankreich, Spanien, Russland, Deutschland, Österreich und Belgien, gewann sie im Jahr 2008 gleich zwei Klavierwettbewerbe in Frankreich: Den Concours international pour piano in Aix-en-Provence sowie den 6. Internationalen Francis-Poulenc-Wettbewerb. Als echter «pianistischer Tsunami» bezeichnet, konzertiert Sofja Gülbadamova erfolgreich in ganz Europa sowie in Russland, Chile, Argentinien. Sie hat mehrere CDs in Deutschland und Frankreich eingespielt, die ausgezeichnete Kritiken erhielten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Vorverkaufsstellen

  • Lank:
  • Buchhandlung Mrs.Books, Tel. o2150 / 5437
  • Osterath:
  • Fachbereich Kultur, Bommershöferweg 2 - 8, 2.Etage, Tel. 02159 / 916251
  • Buchhandlung Meerbusch, Bommershöfer Weg 5, Tel. 02159 / 912610
  • Buchhandlung Mrs.Books, Th.- Heuss-Str.2, Tel. 02159 / 9284600
  • Strümp:
  • Lotto Schreibwaren Post - Agentur, Am Haushof 4, 02159 / 7175

 

  • Karten-Online-Verkauf:

Abendkasse

“Der Verkauf an der Abendkasse beginnt mit dem Einlass, also in den meisten Fällen ca. eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.”

Parkmöglichkeiten

Leider ist es nicht möglich auf der Rheinstrasse zu parken, aber es sind ausreichende Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung vorhanden. In Lank selber können Sie dem zentralen Parksystem folgen, das sie zu verschiedenen Parkplätzen im Ortskern führt. Außerdem können Sie einen Blick auf unseren Übersichtsplan der Parkplätze in Lank werfen in der Rubrik Anfahrt.

Kontakt Informationen

Rheinstrasse 10, 40668 Meerbusch

02159/916251

email Forum Wasserturm

 

Kontakt | Impressum | Newsletter | Zu Uns | Vorverkaufsstellen |Datenschutzerklärung|

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.