02159 916 251

  • Home
  • Unsere Veranstaltungen
  • Theater und Sonstiges

Berlin Sauvage 1936 - Tanzen Leben Lieben bis der Vorhang fällt

Samstag, 11. Juni 2022, 19:30 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Das Gemeindetheater Musical Stage18 hat seinen Probesitz in den Räumen der Auferstehungskirche in Krefeld Oppum. Die Passion: Inszenierungen selbstgeschriebener musikalischer Bühnenstücke kombiniert mit bestehendem musikalischem Repertoire.
Für die Premiere des neuen Stückes gastiert das Ensembles im Forum Wasserturm. Wie bereits der Titel eindeutig vorgibt, widmet sich Musical Stage18 dieser besonderen Zeit um 1936 in Berlin.
Die Zuschauer erleben ein musikalisches Drama voller impulsierender und gefühlvoller Momente. 
Zeitlose Musicalsongs und ausgewählte Lieder der  20er/ 30er Jahre verschmelzen und reichen von Lebensfreude, Leidenschaft und dem Hauch Melancholie dieser atmosphärischen kulturellen Zeit.
Nicht zuletzt ist Berlin Sauvage eine Hommage an vergangene Künstler und Freigeister.

Handlung:

Berlin 1936

Die gegründete Reichsmusikkammer zensiert Musik und Kultur. Sie schafft nicht zuletzt radikale Grundlagen, Clubs und Menschen unter Beobachtung zu stellen.
In der Zeit des radikalen Umbruchs in Gesellschaft, Politik und Kultur erleben die Zuschauer eine befreundete Gruppe in Berlin. Einige unter ihnen sind Künstler und Intellektuelle. Sie alle halten an dem Freigeist fest der durch die Nazis kontrolliert und geahndet wird. Jeder hat Träume und Leidenschaften.
Rebellisch gegen den Gleichschritt der Zeit gastieren die Freunde in einen der angesagtesten Clubs Berlins, dem „Sauvage als Künstler oder kehren ein.
Sie leben, lieben und tanzen was verboten ist und hüten so manche Geheimnisse geschützt im Schatten der Sperrstunde.
Den Freunden ist dabei stets bewusst, dass ihnen was und wen sie lieben, in dieser Zeit zum Verhängnis werden kann....

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird am Konzertabend gebeten. Musical Stage 18 unterstützt anteilig die Jugendarbeit der evang. Kirche Oppum.

Die Reservierungskarten sind ab Mitte März 2022 zu erhalten bei:

  • Buchhandlung Mrs. Boocks (Hauptstr. 35, 40668 Meerbusch / Theodor-Heuss-Strasse 2, 40670 Meerbusch
  • Küsterin Sabine Berte 02151-540181

 

Drucken E-Mail

Vorverkaufsstellen

  • Lank:
  • Buchhandlung Mrs.Books, Tel. o2150 / 5437
  • Osterath:
  • Fachbereich Kultur, Bommershöferweg 2 - 8, 2.Etage, Tel. 02159 / 916251
  • Buchhandlung Meerbusch, Bommershöfer Weg 5, Tel. 02159 / 912610
  • Buchhandlung Mrs.Books, Th.- Heuss-Str.2, Tel. 02159 / 9284600
  • Strümp:
  • Lotto Schreibwaren Post - Agentur, Am Haushof 4, 02159 / 7175

 

  • Karten-Online-Verkauf:

Abendkasse

“Der Verkauf an der Abendkasse beginnt mit dem Einlass, also in den meisten Fällen ca. eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.”

Parkmöglichkeiten

Leider ist es nicht möglich auf der Rheinstrasse zu parken, aber es sind ausreichende Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung vorhanden. In Lank selber können Sie dem zentralen Parksystem folgen, das sie zu verschiedenen Parkplätzen im Ortskern führt. Außerdem können Sie einen Blick auf unseren Übersichtsplan der Parkplätze in Lank werfen in der Rubrik Anfahrt.

Kontakt Informationen

Rheinstrasse 10, 40668 Meerbusch

02159/916251

email Forum Wasserturm

 

Kontakt | Impressum | Newsletter | Zu Uns | Vorverkaufsstellen |Datenschutzerklärung|

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.